Samstag, Februar 24, 2024

Wärmepumpen: EOD Technologies kooperiert in Deutschland mit der SiRa zwanzigzehn GmbH

Dutch Intraco Holding B.V. wird den Markteintritt in Deutschland seiner neuen Luft/Wasser-Wärmepumpen in Kooperation mit der SiRa zwanzigzehn GmbH durchführen.

BildDie EOD- Technologies Wärmepumpen der neuesten Generation werden ab sofort über das bewährte SiRa zwanzigzehn Modell bei Direktkunden bzw. über institutionelle Multiplikatoren vorgestellt. 

Um die Beschaffungsaufwendungen für einen Kunden möglichst optimal gestalten zu können, haben wir nach einem strategischen Partner gesucht und ihn in der SiRa zwanzigzehn GmbH gefunden. Die Beschaffung einer Wärmepumpe ist nicht nur der Kauf einer Wärmepumpe selbst, sondern die optimale Einbindung in ein bestehendes oder geplantes komplexes Technologiekonzept. Weiterhin erwartet ein Interessent auch eine Aufstellung über die eventuell noch anfallenden handwerklichen Neben- und Begleitkosten sowie über die tagesaktuellen Fördermöglichkeiten. Und um eine wirtschaftliche Entscheidung treffen zu können, benötigt der Interessent eventuell auch ein Finanzierungskonzept. 

Das allerwichtigste Kriterium für EOD-Technologies bei der Entscheidung für SiRa zwanzigzehn GmbH als strategischen Partner, ist nicht nur die Beratungsqualität selbst sondern vor allem eine markenneutrale Beratung potentieller Kunden.

Bei der SiRa zwanzigzehn GmbH geschieht das folgendermaßen:

Ein SiRa besucht den Kunden und nimmt alle verfügbaren technischen und wirtschaftlichen Daten des Objektes auf

Ein Rundgang durch das Objekt selbst wird vorgenommen und es werden alle zu berücksichtigenden Zahlen, Daten und Fakten in das zu erstellende Angebot eingepflegt

Letzte Besonderheiten des Projektes werden abgefragt bzw. erfasst.

Dann ist der SiRa-Berater in der Lage, dem Kunden vor Ort sofort eine optimale technische Lösung vorzuschlagen, die nicht nur die Wärmepumpe selbst, sondern auch alles eventuell noch benötigte Bau- und Montagematerial sowie die Handwerksleistungen anzuzeigen. 

In diesem Stadium erfährt der Interessent noch nicht, welche Wärmepumpe das System für die geeignetste Lösung hält.

Jetzt gibt der Berater noch die aktuellen Fördermöglichkeiten für genau dieses Objekt ein und berücksichtigt die persönliche Situation sowie die Eckdaten des Objektes selbst. Wenn der Interessent es wünscht, kann das SiRa-System auch gleich ein allgemeines Finanzierungs- oder Mietangebot der SiRa mit anbieten. Natürlich können auch entsprechende Contracting – Angebote z.B. örtlicher Energieversorger hinterlegt werden.

Erst jetzt erstellt das Programm ein vollständiges Angebot mit allen technischen, wirtschaftlichen und baurechtlichen Daten, die der Interessent benötigt.

Im SiRa-Programm selbst sind mehrere Hersteller hinterlegt, die natürlich unterschiedliche Preise, Lieferzeiten, Garantiebedingungen haben. Nun kann der SiRa-Berater unterschiedliche Wärmepumpen eingeben, um dem Kunden eine Entscheidungshilfe zu geben.

Der Vorteil für EOD-Technologies ist, dass die SiRa zwanzigzehn GmbH aktuell ca.140 fachlich sehr versierte Fachberater sowie ca. 270 entsprechend qualifizierte Installationspartner in Deutschland hat und über entsprechend belastbare Netzwerke verfügt.

EOD Technologies wird von seinem Sitz in Bergkamen in Nordrhein-Westfalen die Logistik der Anlagen sowie die 24/7- Versorgung mit Ersatzteilen sicherstellen.

Bei Großaufträgen und bei Großkunden, wie z.B. kommunalen Energieversorgern kann EOD Technologies nach Absprache qualifiziertes Bau- und Montagepersonal für längere Zeiträume zur Verfügung stellen. Durch unsere europäische Gesamtstruktur verfügen wir generell immer über gut qualifiziertes und zertifiziertes Personal.

Wir liefern nicht über den Großhandel oder mehrstufige Vertriebssysteme, sondern direkt ab Werk nur über SiRa zwanzigzehn GmbH (sira@zwanzigzehn.net bzw. Telefon: 021548970100)

Handwerksbetriebe bzw. entsprechend qualifiziertes Installationspersonal von z.B. Wohnungsbaugesellschaften, Fertighausfirmen, Energiegenossenschaften, Kommunen, Stadtwerken usw. können sich sowohl bei der SiRa zwanzigzehn als auch bei der Muttergesellschaft der EOD, der Dutch Intracco Holding B.V. melden

Sowohl SiRa zwanzigzehn GmbH wie auch Dutch Intraco Holding B.V. sind an neuen, langfristigen Geschäftsbeziehungen interessiert.

Bei Interesse an einer Zusammenarbeit, wenden Sie sich bitte direkt an uns. 

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dutch Intraco Holding B.V.
Herr Michael Ilgner
Burg.Schonfeldplein 11-13
9671 CA Winschoten
Niederlande

fon ..: 0031- 62 97 028 50
web ..: https://www.dutch-intraco.eu
email : m.ilgner@dutch-intraco.eu

Über Dutch Intraco Holding B.V.:

Die niederländische Dutch INTRACO Holding B.V. (www.dutch-intraco.eu) ist Muttergesellschaft mehrerer Unternehmen in Europa, die sich mit der individuellen Entwicklung und schlüsselfertigen Errichtung genau definierter Energieerzeugungsanlagen unterschiedlicher Leistungskapazitäten und Technologien beschäftigt.

Über SiRa zwanzigzehn GmbH

Die deutsche SiRa zwanigzehn GmbH (www.zwanzigzehn.net) beschäftigt sich seit 1996 mit den Themen Wärmepumpen-Technologie und Erneuerbare Technologien. Das Personal der SiRa zwanzigzehn GmbH besteht ausschließlich aus versiertem Fachpersonal mit mehrjähriger Erfahrung und einem hohen Qualifikationsgrad.

Pressekontakt:

Dutch Intraco Holding B.V.
Herr Michael Ilgner
Burg.Schonfeldplein 11-13
9671 CA Winschoten

fon ..: 0031- 62 97 028 50
email : m.ilgner@dutch-intraco.eu

Ähnliche Artikel

- Advertisement -spot_img



Neueste Artikel