Donnerstag, Juni 20, 2024

Wenger Engineering baut Wasserstoffanlage in der Schweiz

Ulmer Wenger Engineering GmbH realisiert gr├Â├čte Produktionsanlage f├╝r Gr├╝nen Wasserstoff in der Schweiz

Ulm, 11. Juni 2024 – Die Wenger Engineering GmbH aus Ulm hat erfolgreich die gr├Â├čte Produktionsanlage f├╝r Gr├╝nen Wasserstoff in der Schweiz geplant und gebaut. Die Betreiberin der Anlage, die Axpo ist die gr├Â├čte Produzentin f├╝r erneuerbare Energien in der Schweiz und setzt mit diesem Projekt ein starkes Zeichen f├╝r die Energiewende und nachhaltige Energieerzeugung.

Die neue Anlage wird Gr├╝nen Wasserstoff in gro├čem Ma├čstab produzieren und damit einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion von CO2-Emissionen leisten. Gr├╝ner Wasserstoff gilt als ein Schl├╝sselbaustein f├╝r die Dekarbonisierung verschiedener Industrien und des Verkehrssektors. Die innovative Anlage nutzt modernste Technologie, um Wasser mittels Elektrolyse in Wasserstoff und Sauerstoff zu zerlegen, wobei ausschlie├člich erneuerbare Energiequellen zum Einsatz kommen.

David Wenger, Gesch├Ąftsf├╝hrer der Wenger Engineering GmbH, ├Ąu├čert sich ├Ąu├čerst zufrieden ├╝ber die erfolgreiche Realisierung des Projekts: “Wir sind stolz darauf, gemeinsam mit der Axpo einen so bedeutenden Schritt in Richtung einer nachhaltigen Energiezukunft gegangen zu sein. Unsere Expertise und unser Engagement f├╝r innovative L├Âsungen haben es erm├Âglicht, diese hochmoderne Anlage trotz gro├čer technologischer Herausforderungen zu realisieren. Dies ist ein wichtiger Meilenstein nicht nur f├╝r uns, sondern auch f├╝r die gesamte Energiebranche.”

Die Er├Âffnung der Anlage markiert den Beginn einer neuen ├ära in der Produktion von Gr├╝nem Wasserstoff in der Schweiz. Axpo und Wenger Engineering GmbH unterstreichen mit diesem Projekt ihre Rolle als Vorreiter im Bereich der erneuerbaren Energien und der technologischen Innovation.

├ťber Wenger Engineering GmbH:
Die Wenger Engineering GmbH mit Sitz in Ulm ist ein f├╝hrendes Ingenieurb├╝ro, das sich auf innovative Energiel├Âsungen spezialisiert hat. Mit einem starken Fokus auf Forschung und Entwicklung bietet das Unternehmen ma├čgeschneiderte L├Âsungen f├╝r die Energie- und Umwelttechnik.

├ťber Axpo:
Axpo hat die Ambition, mit innovativen Energiel├Âsungen eine nachhaltige Zukunft zu erm├Âglichen. Axpo ist die gr├Â├čte Schweizer Produzentin von erneuerbarer Energie und internationale Vorreiterin im Energiehandel und in der Vermarktung von Solar- und Windkraft. Mehr als 6700 Mitarbeitende verbinden Erfahrung und Know-how mit der Leidenschaft f├╝r Innovation und der gemeinsamen Suche nach immer besseren L├Âsungen. Axpo setzt auf innovative Technologien, um die sich stets wandelnden Bed├╝rfnisse ihrer Kunden in ├╝ber 30 L├Ąndern in Europa, Nordamerika und Asien zu erf├╝llen.

Pressekontakt:
Wenger Engineering GmbH
Marketing und Kommunikation
mail@wenger-engineering.com

F├╝r R├╝ckfragen, die sich direkt um Axpo drehen:
Axpo Holding AG, Corporate Communications
T 0800 44 11 00 (Schweiz), T +41 56 200 41 10 (International)
(Erreichbar von 08.00 Uhr bis 17.30 Uhr) medien(at)axpo.com

Die Wenger Engineering GmbH mit Sitz in Ulm ist ein f├╝hrendes Ingenieurb├╝ro, das sich auf innovative Energiel├Âsungen spezialisiert hat. Mit einem starken Fokus auf Forschung und Entwicklung bietet das Unternehmen ma├čgeschneiderte L├Âsungen f├╝r die Energie- und Umwelttechnik.

Kontakt
Wenger Engineering GmbH
David Wenger
Einsteinstra├če 55
89077 Ulm
017617314240
www.wenger-engineering.com

Bildquelle: Axpo Holding AG, Schweiz

Ähnliche Artikel

- Advertisement -spot_img

Bitvavo - EU regulierte KryptoB├Ârse



Neueste Artikel