Donnerstag, Juni 20, 2024

CashPlus von StartUp “UnitPlus” ist die NEUE Alternative zum Tagesgeldkonto mit täglicher Verzinsung von 3,9% pro Jahr und gratis MasterCard

Hallo CashPlus von UnitPlus

Das neue Tagesgeld von UnitPlus mit 10 Euro Startguthaben

Unitplus

CashPlus vereint das Beste aus beiden Welten: attraktive Zinssätze und Flexibilität bei der Zahlung. Sie profitieren von Zinssätzen wie nie zuvor und erhalten Zinsen, die deutlich höher sind als bei Girokonten und den meisten Tagesgeldkonten. Obwohl die erhaltenen Zinsen variieren können, besteht kein Verlustrisiko aufgrund von Wertschwankungen.

Und das Beste daran?

CashPlus ist bedingungslos und finanziert sich selbst, da die Rendite alle Kosten deutlich übersteigt. Nachfolgend haben wir zusammengefasst, was CashPlus so attraktiv macht:

sign Du kannst dich über überdurchschnittlich hohe Zinsen freuen und jederzeit flexibel mit deinem Geld bezahlen

sign Die tägliche Ermittlung dieses Zinssatzes erfolgt von der Europäischen Zentralbank

sign Erhöht die Zentralbank die Zinsen in Zukunft weiter, steigt auch die Verzinsung von CashPlus

sign Du kannst dich über überdurchschnittlich hohe Zinsen freuen und jederzeit flexibel mit deinem Geld bezahlen

Bei CashPlus gibt es keine Mindestinvestition oder zeitliche Begrenzung und die Zinsen werden täglich berechnet, sodass Sie davon ausgehen können, jeden Tag eine Gutschrift zu erhalten. 

10 Euro Startguthaben

 

 

Überdurchschnittliche Verzinsung:

Obwohl Girokonten kaum Zinsen bieten und viele Banken Schwierigkeiten haben, attraktive Zinsen für Tages- und Festgeldkonten zu gewähren, bietet CashPlus eine Alternative. Es nutzt den Geldmarkt und reflektiert durch einen ETF die Wertentwicklung einer Einlage, die zum kurzfristigen Euro-Zinssatz (€STR) plus 0,085% verzinst wird.

Der aktuelle Zinssatz, der täglich von der Europäischen Zentralbank berechnet wird, beträgt 3,90% pro Jahr (Stand 20. September 2023). Dieser Zinssatz ist für Banken in der Europäischen Währungsunion von großer Bedeutung und wird täglich von der Deutschen Bundesbank auf ihrer Website veröffentlicht. €STR, die Abkürzung für “Euro Short-Term Rate”, ist der tägliche Interbankenzinssatz der Eurozone.

Eine weitere Besonderheit von CashPlus ist seine ständige Aktualität aufgrund der täglichen Zinsneuberechnung. Dies bedeutet, dass CashPlus bei steigenden Zinsen höhere Erträge für Sie erzeugt, ohne dass Sie irgendeinen Aufwand hast.

Darüber hinaus werden die durch CashPlus erzielten Zinsen automatisch reinvestiert, was Ihnen den Vorteil des Zinseszins-Effekts bietet. Dadurch können die erhaltenen Zinsen weitere Zinsen erzeugen, was Ihre Zinserträge erhöht, ohne dass Sie aktiv werden müssen.

Zinsangebote sind oft irreführend:

Banken neigen dazu, mit einem anfänglich hohen Zinssatz zu locken, der nach den ersten 3 oder 6 Monaten drastisch sinkt. Deshalb hat UnitPlus, Stand 20. September 2023, die effektive Jahresverzinsung berücksichtigt – das heißt, Sie haben den durchschnittlichen Zinssatz über das gesamte Jahr betrachtet, nicht nur für die ersten 6 Monate, sondern auch für die folgenden 6 Monate. Nach der Berücksichtigung aller Kosten stellt sich heraus, dass CashPlus mit 3,38% das attraktivste Zinsangebot bietet. Weitere Funktionen, wie das weltweit kostenlose Bezahlen (auch ohne Fremdwährungsgebühren) und ein Cashback von 0,10% sind in dieser Bewertung noch nicht einbezogen.

Kostenlose Mastercard 

Die UnitPlus Bankkarte bringt nicht nur die Neuerfindung des Tagesgeldkontos 2.0 in deine Brieftasche, sondern ermöglicht es dir auch, bei jeder Zahlung 0,10% zu verdienen. Auf diese Weise erhöhst du deinen Zinsertrag sogar beim Einkaufen.

Wie bei den anderen UnitPlus-Angeboten, ermöglicht CashPlus das weltweite kostenlose Bezahlen mittels zugehöriger Mastercard Debitkarte sowie Apple Pay und Google Pay. Währenddessen liegt dein Geld nicht ungenutzt auf Konten, sondern generiert attraktive Zinsen im CashPlus-Portfolio. Mit CashPlus tätigen Sie also nicht nur risikofreie Zahlungen, sondern Sie können gleichzeitig auch Zinserträge erzielen. Dadurch bietet CashPlus eine höhere Verzinsung als über 150 Millionen andere Bankkarten in Deutschland.

10 Euro Startguthaben

 

Keine Beschränkungen und Voraussetzungen:

Angebote für Tages- und Festgeldkonten sind häufig mit bestimmten Beschränkungen verbunden. Diese können eine Mindestlaufzeit oder eine nur für eine begrenzte Zeit garantierte Verzinsung umfassen. Manchmal müssen auch bestimmte Summen angelegt werden, um das Angebot nutzen zu können. CashPlus unterliegt solchen Voraussetzungen nicht. Stattdessen ermöglicht es eine flexible Ein- und Auszahlung. Auch die Laufzeit und Mindesteinlage bestimmen allein die Kundinnen und Kunden.

Doppelte Absicherung für mehr Sicherheit

Mit CashPlus brauchen Sie sich keine Gedanken über Schwankungen am Kapitalmarkt zu machen. Zudem besteht ein doppeltes Sicherheitsnetz, da das einzige Risiko in einem sogenannten Kontrahentenrisiko liegt. Dieses könnte bei einer Insolvenz der größten Bank Deutschlands auftreten. Doch dieses Szenario ist äußerst unwahrscheinlich und selbst in diesem Fall gibt es bei CashPlus ein zusätzliches Sicherheitsvermögen, das die Einlagen absichert. Außerdem genießt CashPlus in deinem UnitPlus Depot den Status als Sondervermögen und ist somit vollständig vor einer Insolvenz von UnitPlus selbst oder dessen Partnerbank geschützt. Das Ziel bei der Entwicklung von CashPlus war es, dass Sie sich auf eine einfachste und flexibelste Weise von der Zinsentwicklung profitieren können und dies so sicher wie möglich ist.

Zusammenfassend erlaubt es Ihnen CashPlus, Zinsen zu erwirtschaften, die deutlich über denen von Giro- und fast allen Tagesgeldkonten liegen, und jederzeit kostenlos damit zu bezahlen. Gleichzeitig gibt es keine Schwankungen am Kapitalmarkt, sodass Sie bei Zahlungen immer im Zinsvorteil sind und optimal von der Zinswende profitieren.

 

In der nachfolgenden Grafik ist der Durchschnittskurs des Euro Short-Term Rate (€STR) dargestellt. Diesen bildet CashPlus zuzüglich zu 8,5 Basispunkte ab, was die Gesamtverzinsung auf aktuell 3,98% bringt.

Seitdem die Europäische Zentralbank keine Negativzinsen mehr erhebt und die Zinsen in der Europäischen Währungsunion über die letzten Monate deutlich angehoben wurden, hat sich mit jeder Zinserhöhung auch der eintägige Interbanken-Zinssatz erhöht. Diese Zinserhöhungen sind durch die Treppenstufen der blauen Linie im Diagramm zu erkennen. Sollte die EZB in Zukunft beispielsweise einen weiteren Zinsschritt um 0,25% nach oben machen, steigt auch die Verzinsung von CashPlus um 0,25%.

Bildquelle: Deutsche Bundesbank (Stand 24. September 2023)

 

Unitplus

 

Pressemeldung von UnitPlus:

Berlin, 09. November 2023
UnitPlus kommt heute seinem Ziel, sämtliche Bezahl-, Spar- und Anlagelösungen in einem intelligenten Kapitalmarktprodukt zu integrieren, ein großes Stück näher. Nachdem mit CashPlus das Tagesgeld über den Geldmarkt revolutioniert wurde, wird nun die nächste Entwicklungsstufe an den Markt gebracht.

UnitPlus positioniert sich dabei bewusst als Gegenpol zu klassischen Sparprodukten sowie Broker-Lösungen und ermöglicht es nun, in bis zu 7 Portfoliostrategien gleichzeitig zu investieren. Zusätzlich kann ab heute die präferierte Anlagestrategie mit dem weltweiten Zahlungsverkehr über die UnitPlus Bankkarte sowie Apple Pay und Google Pay verknüpft werden. Dadurch wird weltweit das erste Mal überhaupt Kapitalmarktzins und Rendite zum Bezahlen genutzt. Ebenso besteht die Möglichkeit, einen Sparplan 2.0 basierend auf dem individuellen Ein- und Ausgabeverhalten jeder Person mittels Künstlicher Intelligenz und Open Banking einzurichten, der sich optimal an den jeweiligen Lebensstil anpasst. Die gesamte App hat ein neues Design erhalten und ermöglicht es nun noch einfacher, alle Zins- und Renditentwicklungen der verschiedenen Anlagekonzepte von Tagesgeld 2.0 bis zur langfristigen Aktienanlage nachzuverfolgen.

Die wachsende Resonanz zeigt sich auch darin, dass UnitPlus in nur 4 Monaten über 2 Millionen Euro an Zahlungsvolumen mit am Geldmarkt angelegten Geld abgewickelt hat. Ein Indiz dafür, dass sich selbst im bargeldverliebten Deutschland das Zahlungsverhalten weg vom zinsfreien Bezahlen über Girokonten und hin zum Bezahlen über den Geldmarkt ändern kann. Aktuelle Analysen von UnitPlus zeigen, wie das angelegte Geld der im Durchschnitt 35-jährigen Nutzer:innen eingesetzt werden: Am häufigsten wird die UnitPlus Karte für Lebensmitteleinkäufe (35%) sowie zum auswärts Essen und Trinken gehen (20%) eingesetzt. Dabei zahlen Männer im Schnitt 2,5 mal so häufig mit ihrer Karte als Frauen.
Wenn es jedoch um den Vermögensaufbau geht, legen Männer wie Frauen gleich viel Geld an.

Fabian Mohr, Mitgründer von UnitPlus hebt hervor: “UnitPlus denkt Geldanlage fundamental neu und hilft so mehr Menschen in Deutschland sich dem Thema zu nähern. Dies haben wir gerade seit Einführung von CashPlus, unserer Alternative zum Tagesgeld gesehen, da die Kombination aus Geldmarkt und Bankkarte in wenigen Wochen bereits dazu geführt hat, dass sich tausende Menschen dem Thema erstmals überhaupt angenommen haben. Mit dem heutigen Meilenstein wird es nun noch besser möglich sein, die verschiedenen kurz-und langfristigen Anlagebedürfnisse in einer innovativen Lösung über den Kapitalmarkt zu vereinen.”

Über UnitPlus
Das Berliner WealthTech Unternehmen UnitPlus wurde von dem Gründer-Trio Fabian Mohr, Kerstin Schneider und Sébastien Segue in Berlin gegründet. Der Geschäftsführer Fabian
Mohr arbeitete bei Flossbach von Storch als Aktienanalyst, bevor er im Januar 2021 mit dem Aufbau von UnitPlus startete. Die CFO, Kerstin Schneider, war sieben Jahre in der Unternehmensberatung für Financial Services tätig, zuletzt als Managerin bei zeb. Sébastien Segue (CTO) war vor Mitgründung in leitender Funktion bei Klarna. Die Mission von UnitPlus ist es, Investieren so einfach und normal wie Sparen zu machen.

 

10 Euro Startguthaben

Dieser Artikel ist nicht als Anlageempfehlung zu verstehen. Auch wird nicht zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten geraten. Mit der Kapitalmarktanlage sind Risiken verbunden, die zu einem Totalverlust führen können. Eine historische Ertragsentwicklung stellt keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Wertentwicklung da.

Bildquelle: UnitPlus

Ähnliche Artikel

- Advertisement -spot_img

Bitvavo - EU regulierte KryptoBörse



Neueste Artikel