Montag, Juli 15, 2024

Sport Leading Certification professionalisiert Sportbranche

FanInvest führt Crowdinvestment durch: bis zu 8% Zinsen möglich

Die Sport Leading Certification initiiert erstmals ein Crowdinvest in Zusammenarbeit mit der steirischen Sportfinanzierungsplattform FanInvest. Ziel ist es, das Sportgütesiegel auch international zu etablieren.

Sport und seine Bedeutung

Sport hat eine vielschichtige Wirkung auf die Gesellschaft. In keinem anderen EU-Land trägt der Sport so stark zur Wertschöpfung bei wie in Österreich, wo er 6,8 Prozent des BIP ausmacht. Der Sport sichert über 350.000 Arbeitsplätze und generiert eine Wertschöpfung von 24,1 Milliarden Euro. Trotz dieser wichtigen Rolle wird der Sport in der Gesellschaft oft nicht ausreichend anerkannt. Die Sport Leading Certification möchte dies mit ihrem einheitlichen und qualitätsorientierten Sportgütesiegel ändern.

Ziel des Crowdinvests

Die Sport Leading Certification zertifiziert Unternehmen aus der Sport-, Tourismus- und Freizeitwirtschaft in acht Kategorien. Ein zertifiziertes Unternehmen ist ein sportaffiner Vorzeigebetrieb, der eine klare, nachhaltige Vision verfolgt und überdurchschnittliche Standards einhält. Seit 2019 wurden über 100 Unternehmen – darunter SKIDATA, SPORT 2000, Vienna City Marathon, LAOLA1, Österreichische Sporthilfe und Biogena – erfolgreich zertifiziert. Mit dem Crowdinvest soll das Sportgütesiegel in der gesamten DACH-Region etabliert und die internationale Expansion vorbereitet werden.

“Seit über einem Jahrzehnt sind wir als österreichisches Familienunternehmen in der Sportbusiness-Branche erfolgreich tätig. Nun wollen wir die Sport Leading Certification internationalisieren”, erklärt Anton Pichler, Gründer und CEO der Sport Leading Certification. “Mit unserem Crowdinvest profitieren Sie von attraktiven Renditen, erfolgsabhängigen Boni und laufenden Zinszahlungen. Ihr Invest trägt nicht nur zur Weiterentwicklung der heimischen Sportbranche bei, sondern hilft uns, das Sportgütesiegel weiterzuentwickeln”, so Pichler.

Umsetzung mit FanInvest

Das Projekt wird mit der steirischen Sportfinanzierungsplattform FanInvest umgesetzt. Über die Website www.faninvest.com (https://www.faninvest.com) bietet FanInvest eine digitale Finanzierungsplattform für den Amateur- und Spitzensport sowie für Unternehmen aus dem Sportbereich. Mit Crowdfunding-, Crowdinvesting- und Mikrosponsoringmodellen können Vereine, Verbände, Athleten und Unternehmen zukunftsträchtige Projekte gemeinsam mit Fans und Sponsoren finanzieren und umsetzen.

Weitere Informationen zum Crowdinvest finden Sie unter: sportguetesiegel.faninvest.com

FanInvest ist die erste digitale Finanzierungsplattform für den Profi- und Spitzensport. Als innovatives Bindeglied zwischen Vereinen und Athlet:innen auf der einen und deren Fans und Sponsoren auf der anderen Seite, schafft FanInvest attraktive Win-Win-Situationen und ermöglicht die Realisierung zukunftsträchtiger Projekte sowie nachhaltiges Wachstum für den Sport, den wir alle lieben.

Kontakt
HFI GmbH/FanInvest
Christoph Högler
Patschweg 33
8551 Wies
00436763462240
www.faninvest.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Ähnliche Artikel

- Advertisement -spot_img

Bitvavo - EU regulierte KryptoBörse



Neueste Artikel